Fliegende Guillotine

From Team Fortress Wiki
< Flying Guillotine
Revision as of 10:15, 3 August 2012 by AgentBull (talk | contribs) (Translated)

(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search
Wayta duck!
Scout über das Werfen von Küchenutensilien auf Feinde

Die Fliegende Guillotine ist eine Sekundärwaffe für den Scout. Es ist ein Fleischerbeil mit chinesischen Zeichen auf der Klinge neben dem Griff (死肉 wörtl.: totes Fleisch). Es ist eine Fernwaffe, die auf Gegner geworfen werden kann und Blutungsschaden verursacht.

Das Werfen und Treffen mit der Waffe auf längere Distanz führt zu einem minikritischen Treffer. Treffer von betäubten Spielern sind immer kritisch.

Die Fliegende Guillotine besitzt zwei verschiedene Stile, Durstig und Durstiger. Durstiger fügt Blutflecken auf der Klinge hinzu.

Update-Verlauf

2. August 2012 Patch

  • Die Fliegende Guillotine wurde dem Spiel hinzugefügt.

Herstellen

Siehe auch: Herstellen

Blaupause

Saure Milch Altmetall Fliegende Guillotine
Item icon Mad Milk.pngx3 + Item icon Reclaimed Metal.png = Item icon Flying Guillotine.png

Fehler

  • Da diese Waffe die Bonk-Animationen verwendet, hält der Scout die Waffe in beiden Ansichten nicht korrekt.

Sonstiges

  • Werden die Zeichen auf der Klinge auf Mandarin-Chinesisch ausgesprochen, klingen sie wie das englische Wort "throw" (dt. werfen).
  • Die Flying guillotine(Englisch) ist eine Fernwaffe aus der Qing Dynastie und hat üblicherweise die Form eines Huts.
  • Die Fliegende Guillotine kann durch den Kompressionsdruck reflektiert werden, prallt aber nicht mit voller Wucht zurück, wie Pfeile des Huntsmans oder Raketen.