Difference between revisions of "Pipeline/de"

From Team Fortress Wiki
Jump to: navigation, search
m (Auto: patchNameLinkFilter (Requested on User:WindBOT/PageRequests))
(Added lang icon.)
Line 103: Line 103:
  
 
== Externe Links ==
 
== Externe Links ==
*[http://www.teamfortress.com/sniper_vs_spy/day02_english.htm Das Sniper vs. Spy Update: Tag 2 - Neue Karten]
+
*[http://www.teamfortress.com/sniper_vs_spy/day02_english.htm Das Sniper vs. Spy Update: Tag 2 - Neue Karten] {{lang icon|en}}
  
 
== Referenzen ==
 
== Referenzen ==

Revision as of 19:59, 7 August 2012

Pipeline
Pipeline.jpg
Grundlegende Information
Typ Frachtrennen
Dateiname: plr_pipeline
Entwickler: Valve
Karten-Info
Anzahl der Abschnitte: 3
Umgebung: Industrie
Situation: Nachts, klar
Tiefes Gewässer: Ja
Kartenelemente
Healthico.png Gesundheitspakete: Smallhealth.png ×10   •   Mediumhealth.png ×8   •   Largehealth.png ×2
Ammoico.png Munitionspakete: Smallammo.png ×2   •   Mediumammo.png ×6   •   Largeammo.png ×17
Kartenfotos
Menu photos plr pipeline.png
Kartenübersicht
Pipeline overview.png
America's pipelines are a stirring beacon of hope. Let no man befoul their majesty with calumny or bombs.
Abraham Lincoln

Pipeline ist eine Frachtrennen-Karte. Sie wurde mit dem Sniper vs. Spy Update als die erste offizielle Frachtrennen-Karte für Team Fortress 2 veröffentlicht. Ihr Team muss die Frachtlore gleichzeitig durch das Gebiet des Gegners schieben, um das Ziel zu erreichen, während verhindert werden muss, dass der Gegner das selbige macht. Es gibt kein Zeitlimit; die Runde endet nur, wenn eines der beiden Teams den letzten Kontrollpunkt erreicht.

Standorte

Abschnitt A (Andockstelle)

Übersicht über Abschnitt A. (Große Datei)

Abschnitt A befindet sich an den Andockstellen beider Teams, getrennt von einem Tor in der Mitte, bei dem sich die Gleise der Frachtlore kreuzen.

  • Andockstelle: Auf beiten Seiten, neben den Spawngebieten und gegenüber der Kontrollpunkte befinden sich die Andockstellen.
  • Das Tor: In der Mitte des Abschnitts, wo sich die Gleise der Frachtlore kreuzen, befindet sich ein Tor, das die beiden Seiten der Teams trennt.
  • Zentrale Angriffsroute: Neben dem Tor gibt es einen Eingang, das hinauf zu Flanken führt, die das Gebiet neben dem Tor beider Teams überblickt.
  • Seitliche Angriffsroute/Treppengebiet: Auf beiden Seiten der Teams gibt es eine Flanke, die mit den Andockstellen beider Teams verbindet. Auf der Seite von Team BLU, ist dieses Gebiet durch eine gewundene Treppe ersetzt.

Abschnitt B (Terminal)

Übersicht über Abschnitt 2. (Große Datei)

Abschnitt B befindet sich bei einem Zugterminal, das zu den beiden Seiten der Teams verbindet.

  • Terminal: Das Zugterminal befindet sich in einem Tunnel, durch den man zu beiden Seiten der Teams gelangen kann.
  • Sniperplattformen: Die Spawngebiete beider Teams sind von Sniperplattformen umgeben. Dort stehen viele kleine Häuser und der Seiteneingang.
  • Wartungsraum (Seite): Zugänglich von den Sniperplattformen auf der oberen Ebene, befindet sich der Wartungsraum, der als ein größerer Flankenzugang dient. Er führt über den Kontrollpunkten auf beiden Seiten heraus.

Abschnitt C (Herz der Fabriken)

Übersicht über Abschnitt 3. (Große Datei)

Abschnitt C scheint im Herzen der Fabriken befindlich zu sein, die die anderen Pipeline-Abschnitte umgeben. Der letzte Abschnitt besitzt einige Rampen, auf denen beide Teams ihre Frachtloren hinaufschieben müssen. Wenn ein Wagen auf einer der beiden Rampen nicht mehr geschoben wird, wird er die Rampe sofort herunterfallen.

  • Wasserbecken: Das Wasserbecken ist das Gebiet unterhalb der Rampen, und besitzt einen Eingang zu Treppen, die auf die obere Flanke führen.
  • Rampen/Schienen: Die Rampen befinden sich im Zentrum des Abschnitts und liegen parallel zueinander.
  • Sniperplattformen/Dächer: Aus den Spawngebieten beider Teams kann man zu Sniperplattformen gelangen, die eine Verbindung zwischen dem Spawn und den Dächern darstellen.
  • Treppen/Obere Flanke: Aus dem Wasserbecken führt eine Treppe hinauf zur oberen Flanke, oder das Gebiet, nachdem die erste Rampe hinter sich gelassen wurde. Die obere Flanke besitzt 2 Ausgänge, die aus den Spawnräumen beider Teams herausführen.
Übersicht über die Karte. (Große Datei)

Strategie

See Community Pipeline Strategie

Update-Verlauf

21. Mai 2009 Patch (Sniper vs. Spy Update)

  • Fügte Pipeline dem Spiel hinzu.

13. August 2009 Patch

  • Erhöhte den Startvorteil in Abschnitt C, wenn ein Team die beiden ersten Runden gewonnen hat.
  • Löste ein Problem, bei dem die Runde nicht zu Abschnitt B fortgesetzt wurde, wenn beide Frachtloren gleichzeitig den Kontrollpunkt in Abschnitt A erreichen.
  • Löste ein Problem, bei dem es möglich ist Röhrenbomben über das Tor in Abschnitt A zu feuern.
  • Löste ein Problem, bei dem es möglich ist die Türen in Abschnitt A zu öffnen, bevor die Vorbereitungsphase beendet ist.
  • Löste ein Problem, bei dem Spieler in manchen Türen feststecken können.
  • Löste ein Problem, bei dem es Spielern möglich ist auf Dächer zu gelangen und über die Kartengrenzen hinaus.
  • Löste weitere kleine Fehler und Exploits.

20. Mai 2010 Patch (Zweites Community Contribution Update)

  • Fügte eine neue Treppe in Abschnitt A hinzu und einen Fensterzugang zu den Plattformen beider Teams beim Tor, um Unentschieden zu vermeiden.
  • Setzte den Vorteil aus dem vorherigen Patch zurück, der es einem Team erlaubte einen Startvorteil zu erlangen, wenn die ersten beiden Abschnitte gewonnen wurden.
  • Löste ein seltenes Problem, bei der der Abschnitt "zerstört" wurde, wenn die Frachtlore keine Eroberer in der Nähe besitzt.
  • Löste ein Problem, bei dem die Frachtlore nicht korrekt zu ihrer Startposition zurückrollen.
  • Löste ein Problem, bei dem die Respawn-Zeiten in Abschnitt C nicht korrekt eingestellt sind.
  • Löste ein Problem, bei dem die Karte auf Abschnitt 3 nicht ordnungsgemäß endete, wenn beide Teams den letzten Kontrollpunkt gleichzeitig erobern.

Sonstiges

  • Der Sniper sendet eine Postkarte an seine Mutter, die die Kampferfahrungen bei "Scenic Pipeline" beschreibt. Eine Referenz von Abraham Lincoln kann ebenfalls an der unteren rechten Ecke der Karte gesehen werden.
  • Pipeline war zuerst im Hintergrund der Bonk! Atomenergie-Drink-Seite für das Scout Update zu sehen.[1] Das Bild zeigt den dritten Abschnitt der Karte, jedoch mit dem traditionellen Wüstenthema anstatt des nächtlichen Industriegebietstyles bei der Veröffentlichung.
  • Ürsprünglich waren die ersten beiden Abschnitte von Pipeline ein einziger riesiger Abschnitt, und das Erobern der Kontrollpunkte hätte Tore geöffnet die in Abschnitt C führen.[Nachweis benötigt]
  • Nach der "Map of Mann's Land", (genannt als Badwater Basin Pipeline auf der Karte) streckt sich Pipeline über die Badlands aus.

Fehler

  • In Abschnitt A können Haftbomben, die auf dem Torzaun neben dem Tor in der Mitte der Karte plaziert werden, anderen Spielern Schaden zufügen oder sogar töten, wenn diese bei der Detonation Nahe genug auf der anderen Seite stehen.
  • In Abschnitt A kann man von der Rückseite der Treppen auf der zentralen Angriffsroute durchschauen.[2]

Externe Links

Referenzen

  1. http://www.teamfortress.com/scoutupdate/energydrink.htm
  2. http://steamcommunity.com/id/thenyproject/screenshot/650996245739209806