Big-Kill

From Team Fortress Wiki
Jump to: navigation, search
Er sieht aus wie eine hundsgewöhnlicher Revolver. Bis man realisiert, dass er einem sprechenden Hund hilft, Verbrechen aufzuklären. Wieviele Verbrechen hat IHR Hund in letzter Zeit gelöst? Und sein Revolver ist irgendwie auch nicht das Wahre. Mann, wir wollen mehr über die Knarre sprechen, aber wir kommen nicht darüber weg, wie scheiße Ihr Hund ist.
— Offizielle Beschreibung

Der Big Kill (Sam's Revolver) ist eine Pseudoalternative für den Revolver des Spys. Er unterscheidet sich nur durch sein Äußeres vom Revolver und ist ansonsten ein exaktes Duplikat. Die Waffe wurde den Spielern verliehen, die Sam & Max: The Devil's Playhouse in der ersten Woche nach der Veröffentlichung kauften. Der Big Kill ähnelt, von der Farbe, dem Design und dem Griffs, der Lugermorph.

NeoDement hat das Tötungsbild für diese Waffe erstellt.

Schaden und Funktionszeiten

Siehe auch: Schaden
Identisch mit: Revolver
Schaden und Funktionszeiten
Schusstyp Hitscan
Schadensart Kugel
Nah- oder Fernkampfschaden? Fernkampf
Schaden
Maximaler Schaden 150% 60
Basisschaden 100% 40
Minimaler Schaden 50% 20
Kurze Distanz 55-60
Mittlere Distanz 35-45
Weite Distanz 20-25
Kritisch 120
Minikritischer Treffer 54
Funktionszeiten
Angriffsintervall 0.58 s
Nachladen 1.16 s
Stabilisierung der Streuung 1.25 s
Werte sind ungefähre Angaben und wurden durch Tests der Community ermittelt.

Demonstration

Zugehörige Errungenschaften

Leaderboard class spy.png Spy

Sieg der Klinge
Sieg der Klinge
Töten Sie einen Spy, der gerade seine Pistole in der Hand hält, mit Ihrem Messer.

Update-Verlauf

15. April 2010 Patch
  • Das Item wurde ins Spiel eingefügt.

8. Juli 2010 Patch (Engineer Update)

  • Tötungsanzeigen wurden hinzugefügt.

[Unbekanntes Datum]

  • Fehler behoben: Big Kill macht den gleichen Schaden bei einem Kopfschuss wie der Ambassador.

Bugs

  • Wie beim Ambassador, L'Etranger und dem Diamondback, wird sich auch beim Big Kill der Zylinder bei einem Schuss nicht drehen, die alten Patronen werden beim Nachladen nicht entnommen und der Schlagbolzen bewegt sich nicht.
  • Es gibt einige Probleme mit kollidierenden Dingen. Der Auslöser drückt durch die Hand des Spys und der Griff sticht durch die Hand und den Ärmel. Grund dafür ist die abweichende Größe gegenüber dem Standard-Revolver.

Sonstiges

  • Der echte Big Kill war ungefähr doppelt so groß wie in den Comicbüchern, oft bog sich der Lauf unter dem eigenen Gewicht.
  • Sams Waffe wurde in der Sam & Max Serie bis zur 3. Episode der 3. Staffel ("They Stole Max's Brain!") nicht als "Big Kill" bezeichnet.
  • Während seiner Ermittlungen in der 3. Staffel, bezeichnet Sam den Big Kill als "Meinen zweitbesten und drittgefährlichsten Freund".
  • Obwohl der Big Kill die Eigenschaften des Revolvers hat, besitzt er die Form des Ambassadors und auch dessen Animationen.
  • Die Waffe gleicht dem Smith & Wesson Modell 29
  • Obwohl der Big Kill genau wie der Revolver funktioniert, basieren das Model und die Animation auf den Ambassador.

Galerie

Siehe auch

Externe Links