Decoy

From Team Fortress Wiki
Jump to: navigation, search


Decoy
Decoy.png
Grundlegende Information
Typ Mann vs. Machine
Dateiname: mvm_decoy
Entwickler: Unbekannt
Karten-Info
Umgebung: Wüste
Kartenelemente
Healthico.png Gesundheitspakete: Mediumhealth.png ×3   •   Largehealth.png ×2
Ammoico.png Munitionspakete: Mediumammo.png ×1   •   Largeammo.png ×4
Kartenfotos
Menu photos mvm decoy.png
Kartenübersicht
Decoy overview.png
Falls es eine Sache gibt, die wir können, die diese Maschinen nicht können, dann das: wir können lügen! Wir werden sie am Strand belügen! Wir werden sie auf dem Strandparkplatz belügen! Wir können sie sogar auf nicht-strandigem Grund und Boden belügen! Über die Qualität unserer Waffen! Über die Stärke unseres Willens! Wir werden sogar über das Lügen lügen! So tief ist der Kaninchenbau! Aber die wichtigste Lüge, die wir aussprechen, ist diese: Wo die Mann Co. Anlagen sind!

Decoy ist eine Karte, die am 15. August 2012 erschien. Sie wurde für den Mann vs. Machine Sielmodus entwickelt und wurde zuerst in der Mann vs. Machine Update-Ankündigung gezeigt. Das Design der Karte basiert auf ein paar heruntergekommenen Gebäuden, die vom Soldier (schlecht) umgebaut wurden, damit sie wie eine Mann Co. Anlage aussehen; in der Hoffnung, dass die anrückenden Roboterameen ausgetrickst werden können.

Sonstiges

  • In Doomsday enthält ein geheimer Raum eine Karte mit einem Bild, das Decoy als "Cactus Valley" bezeichnet, obwohl Doomsday erschien, bevor Mann vs. Machine angekündigt wurde. In Decoy gibt es auf einem der Gebäude in der Mitte der Karte ein Holzschild mit der Aufschrift "Cactus Valley" und das Einleitungsvideo der Karte heißt "cactus_valley.wav".
  • Der Name der Decoy-Mission "Doe's Drill" ist eine Anspielung auf das Pseudonym des Soldiers, Jane Doe.[1]

Fehler

  • Engineers können derzeit Teleporter oben beim Roboterspawn bauen. Die Roboter können diese Zone verlassen, Spieler sind darin gefangen bis sie sterben.
  • An der rechten Seite des mittleren Gebäudes können die Roboter an der Bombe festhängen, wenn sie dort verloren wurde.

Galerie

Referenzen

  1. WAR! Comic, Seite 16.

Externe Links