Doomsday

From Team Fortress Wiki
Jump to: navigation, search
Doomsday
Sd doomsday ingame 1.png
Grundlegende Information
Typ Sonderzustellung
Dateiname: sd_doomsday
Entwickler: Valve
Karten-Info
Umgebung: Ackerland
Situation: Tageslicht, sonnig
Tiefes Gewässer: Ja
Pyrovision: Ja
Kartenelemente
Healthico.png Gesundheitspakete: Smallhealth.png ×8   •   Mediumhealth.png ×3   •   Largehealth.png ×3
Ammoico.png Munitionspakete: Smallammo.png ×2   •   Mediumammo.png ×4   •   Largeammo.png ×5
Kartenfotos
Menu photos sd doomsday.png
Kartenübersicht
Doomsday overview.png
Doomsday wirft BLU gegen RED in die Schlacht und nur ein Team wird die Ehre haben einen Nuklearkoffer voll mit zurückgerufenem Mann-Co.-Australium zur Rakete des amerikanischen Affonauten Poopy Joe zu bringen, damit er abheben und Jagd auf den sowjetischen Raumfahrtsschimpansen Vladimir Bananas machen kann. Es ist der selbe Wettbewerbsgeist von Unternehmen der die Mondlandung um drei Jahre verzögerte, als Buzz Aldrin bei der Astromania '69 Neil Armstrong mit einem Suplex in einen Haufen Klappstühle beförderte! Beide Teams werden versuchen, den notwendigen Treibstoff zu einem lächerlich langsam fahrenden Aufzug und darauf in Poopy Joes Australium-betriebene Rakete zu den Sternen zu bekommen.
Es gibt von Doomsday mehrere Versionen, inklusive Halloween.

Doomsday ist eine Sonderzustellungs Karte in welcher beide Teams versuchen, das Australium zuPoopy Joes Rakete zu liefern, um sie so ins Weltall zu schießen. Beide Teams treten dabei gegeneinander an. Die Aufgabe ist es dabei, das Australium zur Rakete zu liefern und so lange auf der Plattform zu bleiben, bis man das Australium platzieren kann und die Rakete abhebt.

Die Karte beinhaltet eine Kofferatombombe, die das Primärziel darstellt. Diese wird für 45 Sekunden blockiert, bis sie zur Eroberung bereitsteht. Sobald das Australium in die Hände eines Teams gerät, muss sich der Spieler bis zur Rakete durchkämpfen. Falls der Träger des Australiums getötet werden, müssen seine Kameraden versuchen, an das fallengelassene Australium zu gelangen, da es sonst nach 30 Sekunden für das andere Team zum aufnehmen an der Startposition verfügbar ist. Das Team, das im Besitz des Australiums ist, muss versuchen, bis zum Lift an der Rakete zu kommen und die Spitze erreichen, um es dann platzieren zu können. Das Team, das es als erstes schafft, das Australium in der Spitze der Rakete zu platzieren, gewinnt die Runde.

Nachdem das Australium in der Rakete platziert wird, startet sie und stürzt kurze Zeit später jedoch in die feindliche Satelitenschüssel.

Zugehörige Errungenschaften

Für Tipps und Strategien, wie Sie diese Errungenschaften vervollständigen, siehe auch: Anleitung: Astro-Errungenschaften.


Fluchtgeschwindigkeit
Fluchtgeschwindigkeit
Töten Sie einen Gegner, der dem Träger des Australiums innerhalb der letzten 3 Sekunden Schaden zugefügt hat.


Abgehoben
Abgehoben
Stoßen Sie einen Spieler am Ende der Runde in die Abgasspur der Rakete.


Fehlstart
Fehlstart
Töten Sie innerhalb von zehn Sekunden drei Spieler, die den Aufzug benutzen.


Plan Neun in das Weltall
Plan Neun in das Weltall
Starten Sie die Rakete mit allen neun Klassen.


Raketenbooster
Raketenbooster
Gewinnen Sie eine Runde, nachdem das gegnerische Team die Kappe der Rakete geöffnet hat.


Der Stoff, aus dem die Kämpfer sind
Der Stoff, aus dem die Kämpfer sind
Gewinnen Sie 138 Runden.
Gipfelstürmer
Gipfelstürmer
Gewinnen Sie eine Runde mit mindestens 5 Teamkameraden auf dem Aufzug.


Im besten Fall
Im besten Fall
Töten Sie in einer einzigen Runde 6 Spieler, die das Australium tragen.


Space Camp
Space Camp
Töten Sie einen Gegner im Bereich der zerbrochenen Kiste, während er versucht, das neutrale Australium aufzunehmen.


Flugpersonal
Flugpersonal
Spielen Sie in einem Spiel mit 5 oder mehr Spielern aus Ihrer Freundesliste.


Einsatzleitung
Einsatzleitung
Heben Sie das Australium an seiner Ausgangsposition auf und erobern Sie es, ohne es fallen zu lassen.


Doomsday-Meilenstein
Doomsday-Meilenstein
Erfüllen Sie 7 Errungenschaften des Doomsday-Pakets.

Belohnung: Der vornehme Raketenzylinder

Update-Verlauf

27. Juni 2012 Patch

  • Der Spielmodus Sonderzustellung und die Karte Doomsday wurden dem Spiel hinzugefügt
  • Spieler aus dem selben Team glühen, wenn sie das Australium tragen
  • Behoben: In seltenen Fällen fällt die Flagge aus der Welt

28. Juni 2012 Patch

  • sd_doomsday wurde der standardmäßigen Kartenroutine zugefügt
  • sd_doomsday überarbeitet:
    • Spieler können nun in die Startvorrichtung fallen nachdem die Rakete abgehoben ist
    • Einige prop_dynamics wurden verbessert, um Serverruckeln zu reduzieren
    • Engineers können nun keine Teleporter mehr hinter dem Spawn bauen
    • Spieler werden nun nicht mehr durch den Boden gedrückt, wenn der Aufzug auf sie herabfällt
    • Todeslöcher töten nun Spione, die die Scheintoduhr benutzen
    • Häufigkeit von Ansagen wurde verringert

Fehler

  • Der Rauch der Rakete von Poopy Joe ist selbst in der nächsten Runde noch zu sehen.
  • Die Kommentare beim Aufnehmen und Fallenlassen des Australiums ähnelt den Kommentaren, die beim Capture the Flag vorkommen.

Sonstiges

  • Das Logo auf der Mann Co. Monkeynautics Rakete basiert auf dem Logo der NASA
  • Die Karte beinhaltet ebenfalls zwei geheime Räume. Der erste ähnelt dem auf Foundry (hinter dem BLU Respawn). In diesem geheimen Raum steht ein BLU Spy, der eine Karte mit verschiedenen Markierungen begutachtet. Hinter ihm ist eine Reihe mit vier Bildern, die vermutlich eine Roboterversion des Heavies, Demoman und Pyros darstellen. Ein weiterer geheimer Raum befindet sich hinter dem RED Respawn.

Galerie


Siehe auch