Benzinkanister

From Team Fortress Wiki
Jump to: navigation, search
Heh dum dummad!
Der Pyro ("Das ist keine Jarate!")

Der Benzinkanister ist eine Sekundärwaffe für den Pyro. Er stellt einen gebogenen, teamfarbenen Benzinkanister mit dem Emblem des Pyros auf der Vorderseite und zwei parallelen orange-gelben Linien unten dar.

Diese Waffe hat eine "Benzin"-Leiste, die sich langsam mit der Zeit und durch verursachten Schaden füllt. Im Gegensatz zu anderen wiederaufladbaren Gegenständen ist die Leiste leer, wenn der Pyro den Gegenstand zum ersten Mal zieht oder ausrüstet. Das Berühren eines Versorgungsstation füllt oder leert die Leiste nicht, ebenso bleibt die Ladung auch nach dem Tod des Pyros erhalten. Die Leiste benötigt 60 Sekunden und/oder 750 Schaden, um sich aufzufüllen, danach kann der Benzinkanister herausgezogen werden.

Der Benzinkanister verhält sich etwa wie Jarate oder Saure Milch; nach dem Werfen hinterlässt er eine teamfarbene Benzinwolke auf dem Boden, die für einige Sekunden verweilt. Wenn der Kanister in der Luft platzt, wird die Benzinwolke während ihrer Lebensdauer langsam absinken und möglicherweise den Boden erreichen. Der Benzinkanister kann auch verwendet werden, um brennende Teammitglieder zu löschen.

Jeder Gegner, der mit der Benzinwolke in Berührung kommt, wird 10 Sekunden lang mit Benzin übergossen (5, wenn er ständig geheilt wird). Übergossene Gegner, einschließlich anderer Pyros, werden Nachbrennen erleiden, sobald sie irgendeine Form von Schaden erleiden, einschließlich Geschosse und Projektile. Der Nachbrenneffekt dauert 10 Sekunden. Auch wenn das Opfer in der Gaswolke verweilt, wird die Nachbrenndauer nicht zurückgesetzt.

Im Gegensatz zu Jarate oder Saure Milch werden Spieler, die mit dieser Waffe übergossen wurden, nicht als "nass" betrachtet. Daher kann sie nicht in Verbindung mit dem Neon-Vernichter verwendet werden, um ihre kritischen Treffer gegen nasse Spieler zu benutzen.

Beim Verspotten mit ausgerüstetem Benzinkanister führt der Pyro die Hadouken-Tötungsverspottung durch.

Der Benzinkanister kann durch das Gegenstands-Fundsystem gefunden werden. Alternativ kann es mit den Pyroland-Aufträgen 1-3 erworben werden, die einen nicht handelbaren und unverkäuflichen Benzinkanister als Belohnung gewähren.

Schaden und Funktionszeiten

Funktionszeiten
Effekt Any damage dealt inflicts afterburn to affected enemies.
Aufladezeit 60 s
Effektdauer 10 s / 5 s
Werte sind ungefähre Angaben und wurden durch Tests der Community ermittelt.

Demonstration

Zugehörige Errungenschaften

Leaderboard class pyro.png Pyro

Doppelbestrafung
Doppelbestrafung
Töten Sie einen Gegner mit einer Verspottung.

Update-Verlauf

20. Oktober 2017 Patch #1 (Jungle Inferno Update)

  • Der Benzinkanister wurde dem Spiel hinzugefügt.

24. Oktober 2017 Patch

  • Die Beschreibung des Benzinkanister wurde aktualisiert
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Leisten des Phlogistinators und des Benzinkanisters im HUD überlappten.

28. März 2018 Patch #1

  • Die Upgrades "Explodieren" und "Entzünden" aus Mann vs. Machine wurden geändert
    • Schaden des Upgrades trägt nicht länger zur Füllung der Benzinleiste bei.
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem der Explosivschaden wiederholt auf Gegner in der Benzinwolke angewendet wurde.
    • Fehler beohben, bei dem der auslösende Bot keinen Explosionsschaden erhielt.
    • Explosionsschaden von 250 auf 350 erhöht.

26. April 2018 Patch

  • Der Benzinkanister kann nun durch das Gegenstands-Fundsystem erhalten werden.

Fehler

  • Ein übergossener Spieler, der anschließend mit dem Raketenspringer oder dem Haftbombenspringer springt, wird fälschlicherweise ebenfalls entzündet. Dies liegt daran, dass der Nachbrenneffekt auf Basis eines "erhaltenen Treffers" urteilt, sodass auch Fallschaden und Explosionswirkung ohne Schaden den Effekt auslöst.
  • Der Benzinkanister erscheint nicht im Menü des Rucksacks, wenn er inspiziert wird.
  • Der Benzinkanister fliegt durch dünne Wände, wenn er in einem bestimmten Winkel geworfen wurde.
  • Der Benzinkanister bewegt sich durchgehend auf und ab in der Hand eines Spielers in der dritten Person, wenn sich dieser bewegt.
  • Wenn der geworfene Gegenstand von einem gegnerischen Pyro unter Einfluss der Überladung der Kritzkrieg reflektiert wird, ändert er nicht seine Farbe.

Galerie

Siehe auch