Gas Passer/de

From Team Fortress Wiki
Jump to: navigation, search

Der Benzinkanister ist eine Sekundärwaffe für den Pyro. Es ist ein gebogener, teamfarbener Gasbehälter mit dem Emblem des Pyros auf der Vorderseite und zwei parallelen orange-gelben Linien unten.

Diese Waffe hat eine "Benzin"-Leiste, die sich langsam mit der Zeit füllt und Schaden verursacht. Im Gegensatz zu anderen wiederaufladbaren Waffen beginnt die Leiste leer, wenn Pyro den Gegenstand zum ersten Mal hervorbringt oder ausrüstet. Die Ladung bleibt nach dem Tod erhalten. Die Leiste benötigt 60 Sekunden und/oder 750 Schaden, um sich aufzufüllen, danach kann der Benzinkanister herausgezogen werden.

Der Gaspasser verhält sich etwas wie Jarate oder Saure Milch; nach dem Werfen hinterlässt es eine teamfarbene Gaswolke auf dem Boden, die für einige Sekunden verweilt. Wenn das Gas in der Luft platzt, wird die Gaswolke während ihrer Lebensdauer langsam absinken und möglicherweise den Boden erreichen. Der Gaspasser kann auch verwendet werden, um brennende Teammitglieder zu löschen.

Jeder Gegner, der mit der Gaswolke in Berührung kommt, wird 10 Sekunden lang mit Benzin übergossen (5, wenn er ständig geheilt ist). Übergossene Gegner, einschließlich anderer Pyros, werden an Nachbrennen leiden, wenn sie irgendeine Form von Schaden erleiden, einschließlich Geschosse und Projektile. Der Nachbrenneffekt dauert 10 Sekunden. Wenn das Opfer in der Gaswolke verweilt, wird die Nachbrenndauer nicht zurückgesetzt.

Im Gegensatz zu Jarate oder Saure Milch werden Spieler, die mit dieser Waffe übergossen sind, nicht als "nass" betrachtet. Daher kann sie nicht in Verbindung mit dem Neon-Vernichter verwendet werden, um ihre kritischen Treffer gegen nassen Spieler zu benutzen.

Verspotten mit dem Benzinkanister ausgerüstet wird die Hadouken-Tötungsverspottung durchführen.

Der Benzinkanister kann durch das Gegenstands-Fundsystem gefunden werden. Alternativ kann es mit den Pyroland-Aufträgen 1-3 erworben werden, die einen nicht handelbaren und unverkäuflichen Benzinkanister als Vertragsentgelt gewähren.