Gorge

From Team Fortress Wiki
Jump to: navigation, search
Gorge
Cp gorge.jpg
Grundlegende Information
Typ Kontrollpunkte
Dateiname: cp_gorge
Entwickler: Valve
Karten-Info
Umgebung: Alpen / Industriell
Situation: Tageslicht, sonnig
Kartenelemente
Healthico.png Gesundheitspakete: Smallhealth.png ×2   •   Mediumhealth.png ×11
Ammoico.png Munitionspakete: Mediumammo.png ×10   •   Largeammo.png ×4
Kartenfotos
Menu photos cp gorge.png
Kartenübersicht
Gorge overview.png
Es gibt von Gorge mehrere Versionen, inklusive Kontrollpunkte, Mannpower, und Halloween.

Gorge ist eine Angriffs/Verteidigungs Karte, die mit dem WAR! Update als offizielle Karte veröffentlicht wurde.

Obwohl ähnliche Angriffs/Verteidigungs Karten wie Dustbowl und Egypt mehrere Abschnitte haben, besteht Gorge aus einem Abschnitt (anstatt drei kleinere Abschnitte). Gorge ist die erste Angriffs/Verteidigungs Karte mit einem beweglichem BLU Spawnpunkt. Die Mapgestaltung erlaubt mehr Angriffsmöglichkeiten für Team BLU und bietet nur wenige Engstellen.

Wie alle Angriffs/Verteidigungs Karten, ist man als Team BLU in der Rolle der Angreifer, während man als Team RED in der Rolle der Verteidiger ist. Das Ziel ist es als Angreifer beide Kontrollpunkte innerhalb der vorgegeben Zeit einzunehmen. Das Ziel der Verteidiger ist es wiederum die Angreifer daran zu hindern. Der Timer wird erhöht wenn die Angreifer den ersten Punkt einnehmen. Ist der Punkt ersteinmal eingenommen kann er nicht wieder von den Verteidigern zurückerobert werden.

Lage

Kontrollpunkt A

Der erste Kontrollpunkt befindet sich auf einer Brücke, die sich über eine kleine Furche führt. Der erste Kontrollpunkt ansich kann durch verschiedene Eingänge, aus verschiedenen Richtungen, erreicht werden. Diese Möglichkeiten, geben beiden Teams die Möglichkeit, an das Gesundheitspaket unter der Brücke zu gelangen. Der Ausgang aus dem Hauptgebäude kann eine effektive Sentry- oder Sniper-Position darstellen. Sobald BLU den ersten Kontrollpunkt erobert, verschiebt sich der Spawnraum des Team BLU über das Hauptgebäude, der eine Übersicht über die Furche bietet.


  • Eingangsplatz: Der Eingangsplatz befindet sich direkt außerhalb des Team BLUs Respawn. Das Team BLU kann über drei verschiedene Wege auf den Eingangsplatz gelangen. Diese befinden sich ganz links, rechts und in der Mitte der Bergwand, in der sich der Respawn befindet. Der Eingangsplatz ist überwiegen sehr offen und besitzt kaum Plätze mit Schutz, abgesehen von der kleinen Bude und der Wand auf der einen Seite.
  • Kleine Bude: Die kleine Bude ist ein kleines Gebäude, das sich aus Angreifersicht auf der rechten Seite befindet und in dem ein großes Metall- und Gesundheitspaket befindet. Über eine Leite, die sich hinter der Bude befindet, gelangt man auf das Dach.
  • Kontrollpunkt-Gebäude: Das Kontrollpunkt-Gebäude, ist das große Gebäude, das den Eingangsplatz vom Kontrollpunkt A trennt. Auf der Front, aus Angreifersicht hat das Gebäude einen Haupteingang, mit einem Zugang jeweils links und rechts sowie einen Eingang durch die Mauer auf der rechten Seite. Bis auf einige Fässer und Wassertanks ist dieses Gebäude jedoch leer. Über die Ausgänge auf der rechten sowie linken Seite können Sie zur Furche gelangen und über den Hauptausgang, der über die Treppen erreicht werden kann, den Kontrollpunkt A erreichen.
  • Furche: Die Furche verläuft von Wand zu Wand, unter der Brücke durch, durch das gesamte Gebiet des Kontrollpunktes. Die Furche verläuft auf beiden Seiten schräg nach unten. Auf der rechten Seite, aus Angreifersicht, ist die Furche eingemauert und über die linke Seite gelangt man in das Gebäude des Team RED.
  • Brücke: Die Brücke befindet sich in der Mitte der Karte und verbindet beide Seiten der Furche. Auf der Brücke befindet sich der Kontrollpunkt und darunter ein mittleres Gesundheitspaket.


Kontrollpunkt B

Der letzte Kontrollpunkt befindet sich im Herzen des Hauptgebäudes. Der Kontrollpunkt selbst befindet sich in einem tiefen Loch, das dem Team RED einen Höhenvorteil bei der Verteidigung verschafft. In der einen Ecke des Kontrollpunkt-Gebäudes befindet sich der RED Respawn. Der Platz unterhalb des Steges, der über den Kontrollpunkt führt, ist ein belibieter Platz für Sentry Nester und kann nur von innerhalb des Lochs angegriffen werden.

  • Hauptgang: Der Hauptgang ist der lange Gang, der den Kontrollpunkt A mit dem Kontrollpunkt B verbindet. Er verläuft vom Eingang zur Engstelle kurz vor dem Kontrollpunkt-Gebäude. Zudem hat er einen Zugang zum Seitengang. Am Ende des Hauptgangs befindet sich zudem eine Treppe, die zur Plattform auf der zweiten Ebene in der Engstellen-Raum führt.
  • Seitengang: Der Seitengang befindet sich auf der linken Seite, parallel zum Hauptgang. Er verbindet den Eingang auf der linken Seite des Gebäudes nach dem Kontrollpunkt A mit dem Hauptgang, sowie über die zweite Ebene, mit dem Engstellen-Raum.
  • Zweite Ebene: Die zweite Ebene verlaufen über die gesamten Gänge im Hauptgebäude sowie im Engstellen- und Kontrollpunkt-Raum. Über verschiedene Treppen wird sie dem Spieler zugänglich gemacht.
  • Engstelle: Die Engstelle befindet sich vor dem letzten Kontrollpunkt. An den Wänden befinden sich Fässer und darüber kleine Stege auf der Ebene darüber. Die meisten Kämpfe, während der Eroberung des letzten Kontrollpunktes, wird in diesem Raum vonstatten gehen. Insgesamt gibt es sechs Zugänge zu diesem Raum. Einer über den Hauptgang, einer darüber, über den oberen Stock und ein weiterer über den oberen Gang, den man über die linke Seite, aus Angreifersicht, erreichen kann. Ein weiterer Zugang ist der Haupteingang zum letzten Kontrollpunkt, zudem der Weg über die linke Flanke, sowie oberhalb des Haupteingangs zum Kontrollpunk-Raum.
  • Kontrollpunkt-Raum: Der Kontrollpunkt-Raum ist durch sein großes Loch in der Mitte, in dem sich der Kontrollpunkt befindet, sehr markant. Um den Kontrollpunkt herum befinden sich mehrere Wege und Gänge.


Strategie

Siehe Community Gorge-Strategie


Kontrollpunkt Timing

Kontrollpunkte Multiplikator Sekunden
Kontrollpunkte 1 ×1
60 ,000
×2
40 ,000
×3
32 ,727
×4
28 ,800
×5
26 ,277
Kontrollpunkte 2 ×1
12 ,000
×2
8 ,000
×3
6 ,545
×4
5 ,760
×5
5 ,255


Updateübersicht

27. Januar 2010 Patch
  • Aktualisierung der Karte CP_Gorge:
    • Hinzufügen mehrerer Deckung außerhalb des Spawnbereichs am Anfang von BLU
    • Hinzufügen eines vorderen Spawns für das BLU Team, wenn Kontrollpunkt 1 erobert wurde
    • Hinzufügen noch eines Zugangspunktes zum oberen Bereich von der Vorderseite der RED Basis
    • Hinzufügen mehrererA Deckund in den Raum vor Kontrollpunkt 2
    • Verringerung der Respawnzeit für das RED Team, während sie Kontrollpunkt 1 eingenommen haben
    • Fehler behoben: In einigen Bereichen können die Spieler stecken bleiben

20. Mai 2010 Patch

  • Aktualisierung der Karte CP_Gorge:
    • Hinzufügen von Nobuilds auf die Außenseite vor dem BLU Spawn, um zu verhindern, dass Spieler hier bauen können
    • Zusätzliche Änderungen an den Clip- und Modellkollisionen, basierend auf den Meldungen der Community
    • Fehler behoben: Das Tor am vorderen Spawn von BLU stößt durch das Dach

13. Oktober 2011 Patch (Manniversary Update & Sale)

  • func_nobuild wurde auf dem erhöhten BLU Respawn angebracht, sodass keine Gebäude vom Team RED gebaut werden können.

10. Juli 2013 Patch

  • Spieler können nicht länger im ersten blauen Spawnraum bauen
  • Skalierung der Wassertextur korrigiert


6. Dezember 2013 Patch

20. Dezember 2013 Patch


Fehler

  • Nachdem der erste Kontrollpunkt erobert wurde, verlassen Bots des Team BLU den Respawn nicht mehr.
  • RED Engineere könnnen vor dem zweiten BLU Respawn ihre Gebäude bauen, wenn sie dabei auf den Dächern auf der rechten oder linken Seite stehen.

Sonstiges

  • "Gorge Herald" war der Titel der Zeitung im Teil The end is near im WAR!-Update. Zudem gab es auf den Update-Seiten des Demomans und des Soldiers eine Anspielung, bevor die Karte überhaupt veröffentlicht wurde.


Galerie

Siehe Auch

5Gorge