Team Fortress

From Team Fortress Wiki
Jump to: navigation, search
Team Fortress
Tf1-1.jpeg
Informationen
Entwickler:

Team Fortress Software

Engine:

Quake Engine, QuakeWorld Engine

Designer:

Robin Walker, John Cook, Ian Caughley

Erschienen:

International: August 24, 1996

Modi:

Multiplayer

Genre:

First-person shooter

Platformen:

Windows, Mac OS X, Linux

Media:

Download

Voraussetzungen:
  • Quake, QuakeWorld
  • Minimum: 800 MHz processor, 128 MB RAM,
    32 MB video or more,
    Windows 2000/XP, Internet connection

Team Fortress(TF) (manchmal auch als QTF abgekürzt) ist eine team- und klassenbasierte Online Multiplayermodifikation für die Quake Engine von id Software, die später in QuakeWorld Engine umbenannt wurde. Team Fortress, auch bekannt als Quake Team Fortress (QTF) und später auch als QuakeWorld Team Fortress (QWTF), wurde von Robin "Bro" Walker, John "Jojie" Cook und Ian "Scuba" Caughley 1996 erfunden. Wegen seiner Beliebtheit zog es eine große Menge an Portierungen und Modifikationen nach sich, bis Valve Interesse fand und die 3 Erschaffer einstellte um ein Stand-Alone Sequel namens Team Fortress Classic zu entwickeln, welches 1999 erschien. Ein eigenständiger Nachfolger, Team Fortress 2, wurde ebenfalls von Valve entwickelt und erschien 2007.

Gameplay

Wie sein beliebter Nachfolger basierte Team Fortress stark auf Teamspiel und Kooperation, mit Spielmodi die 2 Teams (rot und blau), und manchmal auch 4 (gelb und grün zusätzlich) , involvierten, die im Kampf gegeneinander Ziele erfüllen sollten. Diese beinhalteten oft Flagge erobern und Eroberungspunkte.

Jedes Team hatte 10 Klassen zur Auswahl:

Populärste Karten

Weil nie offizielle Karten für diese Mod erschienen, haben die Fans von Team Fortress eine inoffizielle "map list"(=Kartenliste) zusammengestellt. Nahezu alle neuen Karten in der Team Fortress-Reihe haben ihren Ursprung in diesen inoffiziellen Karten. Die beliebtesten sind:

  • 2fort5
  • Aztec1
  • Bam4
  • Border1
  • Canalzone
  • Rock

Geschichte

Quake Team Fortress:

  • 24. August 1996 - Version 1.0 erscheint auf der Quake-Engine mit den Klassen Scout, Sniper, Soldier, Demolitions Man und Combat Medic.
  • 31. August 1996 - Version 1.1, Heavy Weapons Guy und 2Fort wurde hinzugefügt.
  • 11. September 1996 - Version 1.2 erschien, Zufällige Klasse wurde hinzugefügt.
  • 17. September 1996 - Version 1.21 erschien
  • 31. Oktober 1996 - Version 1.3 erschien, Pyromaniac wurde hinzugefügt
  • 4. November 1996 - Version 1.31 erschien
  • 10. November 1996 - Version 1.32 erschien
  • 11. November 1996 - Version 1.33 erschien

QuakeWorld Team Fortress:

  • 22. Dezember 1996 - Version 2.0(Beta) erschien mit der Quakeworld-Engine.
  • 22. Januar 1997 - Version 2.1 eerschien, Zivillist wurde hinzugefügt.
  • 27. Januar 1997 - Version 2.11 erschien
  • 4. Februar 1997 - Version 2.12 erschien
  • 17. Februar 1997 - Version 2.13 erschien
  • 4. April 1997 - TF Software Incorporated wurde gegründet.
  • 12. April 1997 - Version 2.14 erschien
  • 12. April 1997 - Version 2.15 erschien, exakt dasselbe wie 2.14 , benutzt aber QuakeWorld 1.5
  • 13. Juni 1997 - Version 2.5, Spy und Engineer wurden hinzugefügt.
  • 22. Juli 1997 - Version 2.6 erschien
  • 16. Dezember 1997 - Version 2.666 erschien
  • 29. Januar 1998 - Version 2.7 erschien
  • 21. Mai 1998 - Version 2.9 erschien

Einführungsvideo

Das Team Fortress-Einführungsvideo (Version 2.6).

Siehe Auch

Externe Links