Verkleidungen

From Team Fortress Wiki
Jump to: navigation, search
A Pyro, honest.
He could be in this very room! He could be you! He could be me! He could even be --
— Der BLU Spy über den RED Spy, kurz bevor sein Kopf durch den Soldier zerstört wurde

Der Spion besitzt die einmalige Eigenschaft des Verkleidens, was es ihm erlaubt, dass Aussehen eines gegnerischen Teammitglieds anzunehmen. Dabei kann er sich in jede Klasse verwandeln, indem er sein Verkleidungskit verwendet.

Eine Verkleidung durchführen

Class disguise masks

Eine Verkleidung kann durchgeführt werden, indem man das Verhüllungsset öffnet und eine Nummer drückt, wobei hier die Nummern der Klassenauswahl gelten, d.h. drückt man die 1, verkleidet man sich als Scout, drückt man die 2, verkleidet man sich als Soldier usw.. Standardmäßig wird man sich als Gegner verkleiden, man kann sich jedoch auch als Verbündeter verkleiden, damit die Gegner nicht wissen, dass ein Spion unter ihnen ist.

Außerdem gibt es noch einige Konsolenbefehle, welche Ihnen dabei helfen können, sich einfacher zu verkleiden:

Class X Value Team Y Value
Scout 1 Gegner -1
Soldier 3 Verbündet -2
Pyro 7 BLU 1
Demoman 4 RED 2
Heavy 6
Engineer 9
Medic 5
Sniper 2
Spy 8


Das verwenden des lastdisguise-Befehls, welcher standardmäßig auf B liegt, wird automatisch Ihre letzte Verkleidung wiederherstellen.

Wenn man das vereinfachte Verkleidungsmenü verwendet, kann man die Verkleidung durch drücken der 1, 2 oder 3 Taste ändern, dies benötigt jedoch 2 Tastenanschläge. Jedoch muss man hierfür nicht die Hand über die gesamte Tastatur bewegen. Wenn Sie Deine Letzte Belohnung ausgerüstet haben, können Sie Ihr Verhüllungsset nicht verwenden. Um sich zu verkleiden, müssen Sie einen Gegner mit einem Eückenstich töten, normale Tötungen zählen nicht.

Während Sie sich verkleiden, wird der Spion von einigen leuchtenden Partikeln sowie Rauch umgeben. Nach ca. 2 Sekunden sind diese Partikel verschwunden und der Spion ist komplett getarnt.

Der Rauch und die leuchtenden Partikel werden eure Position relativ leicht verraten. Um dies zu verhindern, können Sie sich auch unsichtbar machen, Sie müssen jedoch bis zu einem gewissen Grad getarnt sein.

Verhalten während der Verkleidung

Das HUD, welches die Verkleidung, den faslchen Namen und die scheinbar ausgerüstete Waffe zeigt.

Wenn man verkleidet ist, sehen Verbündete den Spion mit einer Maske vor dem Gesicht, welche seine aktuelle Verkleidung anzeigt. Zielen sie auf ihn, wird angezeigt als was er verkleidet ist (z.B. "Verkleidet als feindlicher Demoman"). Gegner werden ihn als Verbündeten sehen, und sobald sie auf ihn zielen, sehen sie einen Namen eines Verbündeten, welcher die gleiche Klasse spielt. Wenn das Team mindestens einen Spieler hat, der die gleiche Klasse spielt wie der verkleidete Spion, dann wird der Spion dessen Namen annehmen, sollte jedoch kein Spieler die Klasse des Spions spielen, so wird er einen zufälligen Namen annehmen. Der verkleidete Spion wird den Namen, die Trefferpunkte und die Ausrüstung des jeweiligen Spielers annehmen als der er verkleidet ist. Er wird zudem seine Geschwindigkeit ggf. anpassen, z.B. wird er genau so schnell laufen wie ein Heavy oder Soldier, jedoch nicht so schnell wie ein Medic oder Scout.

Während der Spion als Feind verkleidet ist, kann der Spy daran erkannt werden, dass, sobald er ein Medikit aufnimmt, das Kreuz, welches über seinem Kopf erscheint, nicht die gleiche Farbe hat wie die des verkleidetem Teams, sondern die seines Teams. Zudem verändert sich die Trefferpunkteanzeige des Spions nicht, wenn er ein Medikit aufnimmt.

Aktionen während der Verkleidung

Verkleidet als Gegner:

  • Man kann keine Kontrollpunkte oder Loren verteidigen.
  • Man kann keine Kontrollpunkte erobern oder Loren schieben.
  • Wenn man sich teleportiert, erscheinen keine Partikel um einen herum.
  • Erlaubt es einem gegnerische Teleporter zu verwenden (produziert Partikel um einen, welche die Farbe des eigenem Teams haben, was es dem Gegner erleichtert euch als Spion zu identifizieren).
  • Erlaubt es einem gegnerische Dispenser zu verwenden (produziert keine Heilstrahl-Partikel während der Benutzung).
  • Erlaubt es einem von einem gegnerischem Medic geheilt, sowie einen ÜberCharge zu erhalten.
  • Erlaubt es einem von der gegnerischen Lore geheilt, sowie mit Munition versorgt zu werden.
  • Man wird von feindlichen Sentry Guns nicht erfasst, solange man nicht unverkleidet in ihren Sichtbereich getreten ist.

Wenn man sich als Verbündeter verkleidet, wird man im Grunde einfach nur als unverkleidet behandelt, mit dem Unterscheid das man als eine gegnerische Klasse erscheint und nicht als Spion.

Es gibt einige Dinge, welche speziell dafür entworfen wurden, damit Ihre Verkleidung noch glaubhaufter erscheint.

  • Wechseln der Waffe - Wenn Sie zu Ihrer Primär-, Sekundär-, oder Nahkampfwaffe wechseln und B drücken, wechselt Ihr verkleideter Charakter ebenfalls die Waffe (z.B. wenn man als Spion das Messer ausgewählt hat und als Scout verkleidet ist, wird es so aussehen als ob man den Schläger in der Hand hält). Dies gilt ebenfalls für freischaltbare Waffen.
  • Nachladen - Wenn Ihre ausgewählte Waffe Magazine oder Patronen nachlädt (z.B. Schrotflinte, Raketenwerfer, Scattergun, SMG, usw.), wird beim Nachladen Ihres Revolvers Ihre verkleidete Klasse die gerade ausgewählte Waffe nachladen. Dies gilt jedoch nicht für Waffen wie das Scharfschützengewehr oder die Signalpistole, da diese nur einen Schuss nachladen. Sie können nicht so tun als ob Sie nachladen würden, wenn Sie einen vollen Revolver haben.
  • Sprachbefehle - Jeglicher Sprachbefehl, welcher von Ihnen gemacht wird, wird sich so anhören als wenn er vom Verkleidetem selbst gemacht wurde. Dies erlaubt es einem nach einem Medic zu rufen, was jedoch eure Verkleidung gefährdet, da jemand aus dem Team merken könnte, dass es sich nicht um die richtige Person handelt.

Verkleidung entfernen

Während man verkleidet ist, entfernen folgende Aktionen die Verkleidung:

Der Sapper ist die einzige Waffe, die die Verkleidung nicht verschwinden lässt.

Notizen

Verkleidungen besitzen keine passenden Gitboxen, wodurch Sie das Risiko eines Kopfschusses minimieren können.
  • Verkleidungen verändern nicht die Größe Ihrer Hitboxen oder sonstiger Positionen bzw. Größen. Einige Verkleidungen können daher das Risiko eines Kopfschusses minimieren.
  • Wenn Sie ein Medikit aufsammeln oder geheilt werden, wird es so aussehen als ob Sie ständig geheilt werden. Dies erlaubt es Ihnen, solange Medikits aufzunehmen, bis die Trefferpunkte Ihrer Verkleidung aufgefüllt sind.
  • Mit einer Verkleidung können keine Verspottungen ausgeführt werden.
  • Sie können nicht zurückgestoßen werden.
  • Die Verkleidung verhindert trotzdem nicht, dass Sie nicht durch Gegner laufen können.
  • Wenn Sie mit der Scheintoduhr spielen und getötet werden, wird der Körper, welcher zu Boden fällt, aussehen wie die Klasse, die Sie als Verkleidung hatten.

Dazugehörige Errungenschaften

Allgemein

Tarnungsgenie
Tarnungsgenie
Bringen Sie einen gegnerischen Medic dazu, Sie zu heilen.


Scarechievements

Kostümfest
Kostümfest
Töten Sie einen Spy, der als Ihre aktuelle Spielerklasse verkleidet ist.


Pyro

Frittierter Spy
Frittierter Spy
Setzen Sie 10 verkleidete Spys in Brand.


Engineer

Schraubenschlüssel-Mummenschanz
Schraubenschlüssel-Mummenschanz
Töten Sie einen verkleideten Spion mit dem Schraubenschlüssel.


Spy

Gegenspionage
Gegenspionage
Töten Sie einen verkleideten Spy mit einem Messerstich in den Rücken.


Identitätskrise
Identitätskrise
Töten Sie den Feind, als der Sie gerade verkleidet sind, mit einem Messerstich in den Rücken.


Siehe auch

  • Strategien für den Spion für Tipps wie man gegnerisches Territorium infiltriert und das effektive Nutzen der Verkleidung.
  • Klassen für Details, was die Laufgeschwindigkeit der Klassen angeht.