Sniper Kampfverhalten

From Team Fortress Wiki
Jump to: navigation, search


Be polite. Be efficient. Have a plan to kill everyone you meet.
Der Sniper zum vorbildlichen Umgang mit anderen auf dem Schlachtfeld
Klasse Strategie
Sniper.png
Sniper
vs Scout.png
Scout
Auch wenn Scouts schwer zu treffen sind, werden sie dich eher aus der Distanz mit der Pistole angreifen. Aus nächster Nähe ist er dir überlegen, erledige ihn also bevor er zu Nahe kommt. Da sein Kopf zu klein ist, solltest du ihm eher einen aufgeladenen Schuss verpassen, statt auf einen Kopfschuss zu zählen. Wenn er allerdings genau auf dich zu rennt ist er ein leichtes Ziel für einen Kopfschuss, egal auf welche Distanz. Solange er aber in deiner Nähe ist, hat er den Vorteil. Im Nahkampf solltest du rückwärts laufen und ihn mit deinem SMG oder unaufgeladenen Schüssen deiner Primärwaffe attackieren.
Sniper.png
Sniper
vs Soldier.png
Soldier
Normalerweise befinden sich Soldier an vorderster Front, daher wirst du selten einem begegnen. Er ist ein langsamen, breites Ziel und am Boden leicht zu treffen. Wenn er dich sieht, wird er wahrscheinlich mit Raketen versuchen, dich in die Deckung zu treiben, in dieser Situation kannst du ihn zwischen den Schüssen treffen. Wenn er versucht durch Raketensprünge näher zu kommen, wirst du ihn in der Luft erledigen oder fliehen müssen. Ein Nahkampf gegen einen Soldier gleicht Selbstmord, da dich so ganz leicht mit seinem Raketenwerfer oder der Schrotflinte treffen kann.
Sniper.png
Sniper
vs Pyro.png
Pyro
Solange ein Pyro keine Signalpistole oder einen Detonierer hat, kann er sich auf weite Distanz nicht wehren, wenn er im Freien ist, kannst du ihn ohne Befürchtungen beschießen. Im Nahkampf jedoch nimmt dich sein Flammenwerfer auseinander. Wenn du dich in dieser Situation befindest, lauf rückwärts und schieß mit deinem SMG oder deiner Primärwaffe. Der Effekt des Nachbrennens wird deine Zielgenauigkeit negativ beeinträchtigen, aber aber durch Jarate behoben werden.
Sniper.png
Sniper
vs Demoman.png
Demoman
Auf Distanz sind Schüsse des Granatenwerfers und des Haftbombenwerfers eher ungenau, bewege dich zwischen deinen Schüssen um dem Flächenschaden zu entgehen. Wenn er versucht durch Haftbombenspringen oder dem Sturmschild die Entfernung zu dir zu überbrücken, nutze seinen vorhersehbaren Weg um einen Kopfschuss zu landen. Auf mittlere Entfernung machen seine Sprengstoffe Kleinholz aus dir. Kommt er zu Nahe, lauf rückwärts und schieße mit deinem SMG oder deiner Primärwaffe . Aufgrund seiner Bewaffnung ist der Demoman die einzige Klasse, die dich außerhalb deiner Sichtweite angreifen kann; gut platzierte Sprengstoffe machen aus jedem Scharfschützenpunkt eine Todesfalle. Halte Ausschau nach Haftbombenfallen und entferne diese mit deinem Scharfschützengewehr oder deinem SMG.
Sniper.png
Sniper
vs Heavy.png
Heavy
Auf Entfernung ist die Streuung seiner Minigun zu hoch und wird minimalen Schaden verursachen; zusammen mit seiner langsamen Bewegungsgeschwindigkeit und seiner Größe macht ihn das zu einem verlockenden Ziel. Trotz seiner hohen Lebensenergie braucht es nur wenige Kopfschüsse um ihn zu erledigen. Im Nahkampf werden seine Waffen dich jedoch zerschreddern. Wenn es ein Heavy schafft bis zu dir vorzudringen renn einfach weg, da ungeladenen Schüsse deiner Primärwaffe oder das SMG nur erbärmlichen Schaden an ihm verursachen.
Sniper.png
Sniper
vs Engineer.png
Engineer
Du wirst einen Engineer eher selten antreffen, außer ihr beide trefft euch weit weg von seiner Sentry Gun. Seine Schrotflinte, Pistole und möglicherweise Combat Mini-Sentry Gun wird ihm aus nächster Nähe einen Vorteil geben, also vermeide dies lieber. Du kannst ein paar aufgeladenen Schüsse abfeuern, um eine zu offen stehende Sentry Gun zu zerstören. Wenn der Engineer sie aktiv repariert, oder dich mit seiner Pistole oder seinem Sentry-Flüsterer angreift, visiere ihn zuerst an; ein toter Engineer kann keine Gebäude reparieren.
Sniper.png
Sniper
vs Medic.png
Medic
Medics sind immer eines deiner Primärziele, du solltest sie immer mit Kopfschüssen oder einem aufgeladenen Körperschuss außer Gefecht setzen, um dem Gegner die Heilung zu nehmen. Über lange Distanz ist sein Spritzengewehr nutzlos; falls er alleine ist solltest du ihn problemlos beschießen können. Im Nahkampf kann sein Spritzengewehr dich jedoch leicht überwältigen, da es mehr Schaden als dein SMG verursacht. Durch seine hohe Bewegungsgeschwindigkeit kann er dich leicht verfolgen, stell dich ihm also lieber.
Sniper.png
Sniper
vs Sniper.png
Sniper
Einer deiner Hauptaufgaben besteht darin, feindliche Sniper zu eliminieren, die dauerhaft deine eigenen Teamkollegen ausschalten. Wenn du weißt das ein feindlicher Sniper in der Nähe ist, solltest du deine Deckung verlassen während du deinen Schuss auflädst, um schnell reagieren zu können. Ziel immer auf den Kopf; ein Scharfschützenduell kann durch einen Schuss bereits entschieden sein und ein Kopfschuss ist effektiver als ein Schuss auf den Körper. Bleib nicht zu lange außerhalb deiner Deckung, wenn du verfehlst hast hat er ein kurzes Zeitfenster um selbst zu schießen. Auch wenn du zielst solltest du dich bewegen, um kein leichtes Ziel abzugeben. Ein Sniper mit dem Huntsman muss sich näher an der Front aufhalten und hat daher einen Nachteil gegen Sniper mit Scharfschützengewehren.

Das Krok-o-Stil-Kit kann die Mechaniken eines Sniperduells entscheidend verändern. Da keiner den anderen mit einem Kopfschuss ausschalten kann, entscheidet der erste starke Körperschuss über den Gewinner. Deswegen ist Gebietskontrolle wichtig; in einer Position zu sein, aus der du gut aufgeladene Schüsse verteilen kannst, gibt dir in jedem Sniperduell einen Vorteil.

Sniper.png
Sniper
vs Spy.png
Spy
Der Spy ist dein Erzfeind. Da du fast immer auf weit entfernte Ziele konzentriert bist, könntest du nicht bemerken das er sich mit dem Revolver oder dem Messer nähert. Als Sniper bist du gewöhnlicherweise alleine, also achte auf deine Umgebung spychecke jedes verdächtige Teammitglied, das sich nähert. Jarate, sowie der Blutungseffekt der Stammesklinge, kann genutzt werden um seinen Vorteil durch Tarnung und Verklediung aufzuheben, was es dir und deinem Team erlaubt ihn zu jagen. Der Spy hat einige der schwächsten Waffen im Spiel, also hast du im Kampfzweikampf einen kleinen Vorteil, vorallem wenn du ihm einen deiner negativen Effekte zufügen kannst.


Siehe auch