Steel

From Team Fortress Wiki
Jump to: navigation, search
Steel
Steel Main.png
Grundlegende Information
Typ Kontrollpunkte
Dateiname: cp_steel
Entwickler: Jamie "Fishbus" Manson
Irish Taxi Driver
FLOOR_MASTER
Karten-Info
Umgebung: Industrie
Situation: Tageslicht, sonnig
Gefahren: Abgrund
Kartenelemente
Healthico.png Gesundheitspakete: Smallhealth.png ×4   •   Mediumhealth.png ×11   •   Largehealth.png ×3
Ammoico.png Munitionspakete: Smallammo.png ×3   •   Mediumammo.png ×9   •   Largeammo.png ×5
Kartenfotos
Menu photos cp steel.png
Kartenübersicht
Steel overview.png
Karten-Briefmarke
Item icon Map Stamp - Steel.png
Unterstützer-Rangliste

Steel ist eine komplexe Angreifen/Verteidigen Kontrollpunkt-Karte, mit einigen einzigartigen Gameplay Aspekten. Nicht wie bei den meisten anderen Team Fortress 2 Karten, führt das Erobern eines Kontrollpunktes auf dieser Karte dazu, dass das Layout der Karte modifiziert wird, es öffnen und schließen sich Wege für jedes Team bei jeder Eroberung. Das führt dazu, dass das angreifende Team eine breite Auswahl and taktischen Möglichkeiten hat, wie sie den letzten Kontrollpunkt erobern wollen. Ungleich den normalen linearen Team Fortress 2 Kontrollpunkt-Karten erlaubt Steel dem angreifendem Team BLU den letzten Kontrollpunkt zu erobern, egal wie viele andere Punkte schon erobert wurden. Jedoch, je mehr Kontrollpunkt Team BLU erobert, desto mehr Wege bietet sich ihnen zum letzten Kontrollpunkt E zu gelangent. Sollten sie Scouts und Soldiers benutzen, um den letzten Kontrollpunkt zu überrennen, mit nur wenigen offenenen Wegen? Sollten sie lieber die anderen Kontrollpunkte erobern, um mehr Wege zum letzten Kontrollpunkt schaffen? Sollten sie die anderen Kontrollpunkte erobern, um die Wege der Verteidiger einzuengen? Die vielen Möglichkeiten machen die Karte für eine lange Zeit interessant, da sie viele Erfahrungen in dem Spiel bietet.

Steel ist eine der Community Karten, die von Valve aufgrund ihrer herausragenden Qualität als offizielle Karte in das Spiel integriert wurden.

Das Ziel von Steel für Team BLU besteht darin, den Kontrollpunkt E zu erobern um die Runde zu gewinnen. Kontrollpunkt E ist immer offen. Team BLU kann ihn zu jeder Zeit erobern. Das Erobern der Kontrollpunkte A, B, C und D macht es einfacher, Kontrollpunkt E in Besitz zu nehmen!

Das Erobern des Kontrollpunktes A öffnet weitere Wege zu den Kontrollpunkten B und E. Das Erobern von Kontrollpunkt B bewegt den RED Spawn und öffnet weiterhin eine neue Route zu Kontrollpunkt C. Das Erobern von Kontrollpunkt C fährt Brücken zu Kontrollpunkt E aus. Das Erobern von Kontrollpunkt D blockiert den einfachen Zugang zu Kontrollpunkt E für Team RED, und fährt Schutzzäune an den Seiten der Brücken zu Kontrollpunkt E aus. Ohne die Brücken, kann Kontrollpunkt E nicht von allen Klassen erreicht werden. Vorsicht vor dem Abgrund!

Einführungsvideo

Standorte

Spawngebiete

BLU Spawngebiet: Eine Zugstation am Ende der Karte. Die Basis hat drei Ausgänge, zwei zu Kontrollpunkt A (ein niedriger und ein hoher), und einer zu Kontrollpunkt B. Aus der Sicht des Spawns liegt Kontrollpunkt A auf der rechten Seite und Kontrollpunkt B auf der linken Seite.

RED 1. Spawngebiet: Ein kleiner Raum mit Ausgängen, die zu den Kontrollpunkten A, B und E führen. Aus der Sicht des Spawns liegt Kontrollpunkt A auf der linken Seite, Kontrollpunkt B auf der rechten Seite und Kontrollpunkt E geradeaus.

RED 2. Spawngebiet: Nachdem Team BLU Kontrollpunkt B erobert hat, wird Team RED dazu gezwungen zwischen den Kontrollpunkten C und D zu spawnen. Aus der Sicht des Spawns liegt Kontrollpunkt C auf der linken Seite, Kontrollpunkt D auf der rechten Seite und Kontrollpunkt E geradeaus. Nachdem Team BLU Kontrollpunkt D erobert hat, wird der Ausgang zu Kontrollpunkt E dauerhaft geschlossen.


Kontrollpunkte

Schiffdock (Kontrollpunkt A): Kontrollpunkt A ist ein Schiffdock direkt links neben dem 1. Spawn von Team RED. Team BLU muss einen kurzen Hügel erklimmen, um auf den Punkt darauf zu gelangen, während einige Mauern um den Kontrollpunkt Team RED davon abhalten direkt auf den Kontrollpunkt zu feuern. Der hohe Ausgang von der Basis von Team BLU führt auf die Spitze einer Mauer. Das Erobern von Kontrollpunkt A öffnet sofort eine Tür auf der der rechten Seite des Kontrollpunktes, die zu Kontrollpunkt B führt. Das Erobern von Kontrollpunkt A öffnet ebenfalls eine sich langsam öffnende Tür, die zu den Kontrollpunkten D und E führt. Die Spawntür zu Kontrollpunkt A wird für Team RED dauerhaft geschlossen.

Truckhof (Kontrollpunkt B): Kontrollpunkt B befindet sich direkt rechts neben dem 1. Spawn von Team RED und wird teilweise von kleinen Wänden geschützt, die direkt vor dem RED Spawn liegt. Es gibt nur einen Pfad der zu Kontrollpunkt B führt, bevor Kontrollpunkt A erobert wurde, während das Erobern von Kontrollpunkt A einen weitern Pfad öffnet. Der Eingang zu Kontrollpunkt B führt für Team RED in ein kleines 2-stöckiges Gebäude mit einem kleinen Fenster ganz oben, durch das man in das gesamte Gebiet von Kontrollpunkt B schießen kann, außer die nahe Hälfte bei Kontrollpunkt B. Der Spawnausgang von Team BLU besitzt einen kleinen Durchgang auf der Seite, der zu einem kleinen Ausblick und einer Hütte führt, von der aus Sniper Kontrollpunkt B angreifen können. Links von Kontrollpunkt B und im Erdgeschoss des Gebäudes vor dem Spawn von Team RED gibt es einen Durchgang, der zu Kontrollpunkt E führt und eine Rampe, durch die man sich vor Kontrollpunkt C fallen lassen kann. Das Erobern von Kontrollpunkt B führt dazu, dass sich eine Tür langsam zu Kontrollpunkt C öffnet und bewegt den Spawn von Team RED auf die gegenüberliegende Seite von Kontrollpunkt E.

Canyon (Kontrollpunkt C): Kontrollpunkt C befindet sich auf einer höher gelegenen Plattform nördlich von Kontrollpunkt B. Der Hügel, der der von Kontrollpunkt B hierher führt fällt plötzlich in einen Canyon ab. Mehrere große Steine bieten Schutz vor Feuer aus der Kontrollpunkt B Seite. Es gibt 2 Treppen, die auf die Plattform führen auf der sich der Kontrollpunkt C befindet. Eine auf der Außenseite, die aber keinerlei Schutz bietet, und eine Treppe auf der rechten Seite, die durch einen kleinen Tunnel verlaufen. RED hat die Wahl von 2 Zugängen aus zu verteidigen, eine davon bietet eine kleine Schutzwand vor Angriffen aus der Kontrollpunkt B Seite. Das Erobern von Punkt C führt dazu, dass sich 3 Brücken langsam in Richtung Kontrollpunkt E ausfahren.

Lagerhaus (Kontrollpunkt D): Kontrollpunkt D befindet sich direkt neben dem 2. Spawn von Team RED, auf der gegenüberliegenden Seite von Kontrollpunkt C. Ein enger Flur mit einer kleinen höheren Ebene verbindet die Kontrollpunkte C und D, jedoch begibt man sich dadurch direkt vor den RED Spawn. Team RED kann jede Bewegung in diesem Flur durch ein Fenster über dem Ausgang zu Kontrollpunkt E erkennen, jedoch wird die Sicht durch das Fenster versperrt, wenn die Tür versperrt wird. Das Erobern von Kontrollpunkt D fährt Schutzzäune an den Außenseiten der Brücken aus und schließt den kurzen Ausgang zu Kontrollpunkt E in dem Spawn von Team RED dauerhaft.

Startplattform (Kontrollpunkt E): Kontrollpunkt E befindet sich in der Mitte der Basis, auf einer kleinen Plattform über einem tiefen Abgrund Zuerst können nur Scouts, Soldiers und Demomans die Plattform effektiv erreichen, aber sobald Kontrollpunkt C erobert wurde, fahren Brücken zum Kontrollpunkt aus, die es allen Klassen erlauben ihn zu erreichen. Es ist möglich Kontrollpunkt E vom Start der Runde aus einzunehmen, jedoch macht das Erobern der anderen 4 Kontrollpunkte es erheblich einfacher diesen zu erobern.

Strategie

See Community Steel Strategie

Kontrollpunkt Eroberungszeiten

Kontrollpunkte Multiplikator Sekunden
Kontrollpunkte A ×1
32 ,000
×2
21 ,333
×3
17 ,455
×4
15 ,360
×5
14 ,15.000000000001
Kontrollpunkte B ×1
32 ,000
×2
21 ,333
×3
17 ,455
×4
15 ,360
×5
14 ,15.000000000001
Kontrollpunkte C ×1
36 ,000
×2
24 ,000
×3
19 ,636
×4
17 ,280
×5
15 ,766
Kontrollpunkte D ×1
36 ,000
×2
24 ,000
×3
19 ,636
×4
17 ,280
×5
15 ,766
Kontrollpunkte E ×1
70 ,000
×2
46 ,667
×3
38 ,182
×4
33 ,600
×5
30 ,657


Update-Verlauf

19. August 2008 Patch (A Heavy Update)

  • Fügte Steel dem Spiel hinzu.

21. Dezember 2010 Patch

  • Löste ein Problem, bei dem Steel nicht ordnugsgemäß lädt und den Benutzer stattdessen zurück in das Hauptmenü schickt.

Sonstiges

  • Die Türen die sich öffnen, nachdem Kontrollpunkt A erobert wurde sind nicht komplett versiegelt wenn sie geschlossen sind, was es Pyros erlaubt, mit dem Flammenwerfer dahinter zu sprühen.
  • Momentan ist es allen Klassen möglich zu Kontrollpunkt E zu gelangen, auch wenn die Brücken noch nicht ausgefahren wurden. Jedoch brauchen sie Geschwindigkeits- oder Höhenverursachende Gegenstände oder Fertigkeiten, wie Doppelsprünge, Haftbombensprünge, Raketensprünge, den Eyelander oder die Handschuhe der Schnellen Flucht. Engineere können ihren Teamkollegen helfen zu Kontrollpunkt E zu gelangen, indem sie einen Teleporter auf der Kante der gegenüberliegenden Seite bauen. Da Teleporter solide Böden für Freund und Feind zugleich sind, können 100% Geschwindigkeitsklassen den Sprung so schaffen.