Process

From Team Fortress Wiki
Jump to: navigation, search


Process
Cp process middle point.jpeg
Grundlegende Information
Typ Kontrollpunkte
Dateiname: cp_process_final
Entwickler: Ian "ScorpioUprising" Cuslidge
Karten-Info
Umgebung: Alpin
Situation: Tageslicht, sonnig
Tiefes Gewässer: Nein
Pyrovision: Unbekannt
Kartenelemente
Healthico.png Gesundheitspakete: Smallhealth.png ×5   •   Mediumhealth.png ×6
Ammoico.png Munitionspakete: Smallammo.png ×12   •   Mediumammo.png ×8
Kartenfotos
Menu photos cp process final.png
Kartenübersicht
Process overview.png

CP_Process ist eine Control Point-Karte. Sie spielt in einer alpinen Anlage in der RED und BLU versuchen die Kontrolle über die Basis des gegnerischen Teams zu übernehmen. Das Team, welches alle fünf Kontrollpunkte erobert, siegt.

Diese Karte ist sehr beliebt bei Wettkämpfen im Format 6v6 und ist momentan im Umlauf in den Ligen ESEA, ETF2L, UGC und Ozfortress.

Standorte

Kontrollpunkt 3

Der Kontrollpunkt liegt in einer großen Einbuchtung, umgeben von Steinen und Versandcontainern.

  • Eingänge: Jedes Team hat 3 Eingänge zum Kontrollpunkt. Einer hinter den Containern, einer, der Zugang zu einer Plattform in der Nähe der Containern bietet und ein Engpass der zu den Steinen führt.
  • Plattform: Der Ausgang der Plattform blickt direkt über den Punkt und bietet einen schönen Höhenvorteil für den Spieler.
  • Hinter: Der Ausgang hinter den Containern ist rechtwinkelig zu der Plattform und neben den Steinen. Er bietet direkten Zugang zu den Plattformen beider Teams.
  • Engpass: Der Engpass liegt in den Ecken der Mitte. Die Sichtlinie ist blockiert von einem großen Stein.
  • Kontrolllpunkt: Der Punkt ist in der Mitte des Geländes, flankiert von zwei Versandcontainern. Es gibt eine kleine Brücke, die beide Container verbindet und einem aggressiven Spieler außerdem Kontrolle über den Punkt verschafft.

Kontrollpunkte 2 & 4

Dieser Kontrollpunkt hat drei Verbindungen vom mittleren Punkt. Er besteht aus einem Turm, der ein Tal überschaut und einen Balkon auf der gegenüberliegenden Seite.

  • Eingänge: Es gibt mehrere Eingänge zum Punkt. Zwei kommen übereinander vom Plattformausgang des mittleren Punktes. Außerdem gibt es zwei weitere von der Hinterseite der Mitte, und einen letzten Eingang durch den Engpass.
  • Turm: Der Turm beinhaltet den Kontrollpunkt. Er wird durch eine Brücke mit dem Balkon verbunden. Die Verbindung zum Tal liefern ein Paar Treppen.
  • Tal: Das Tal wird durch den Turm überschattet. Es grenzt den Turm vom Engpass und des hinteren Eingangs zur Mitte ab.
  • Balkon: Der Balkon ist hinter dem Turm und führt zum letzten Punkt. Er ist eine verteidigbare Position, welche nur kürzer als der Turm selbst ist.

Kontrollpunkte 1 & 5

Der letzte Kontrollpunkt besteht aus einer Plattform mit dem Kontrollpunkt, überblickt von einem Balkon. Er wird durch Korridore und eine Lobby mit dem zweiten Punkt verbunden.

  • Lobby: Die Lobby ist direkt mit dem Balkon des zweiten Punktes verbunden und mündet auf die Plattform des letzten Punktes. Es beinhaltet ein mittleres Medipack und Ammopack.
  • Plattform: Die Plattform liegt direkt in der Mitte des Raumes. Sie wird vom Balkon überblickt.
  • Balkon: Der Balkon befindet sich im hinteren Teil des Raumes, über allem anderen. Es bietet eine verteidigbare Postition für das Team.
  • Korridore: Auf einer Seite des letzten Punktes gibt es ein Paar Korridore, welche zum zweiten Punkt führen. Es ist eine wichtige defensive Position, in die man nur schwer vorstoßen kann.

Kontrollpunkt-Eroberungszeit

Kontrollpunkte Multiplikator Sekunden
Kontrollpunkte 1 und 5 ×1
4 ,000
×2
2 ,667
×3
2 ,182
×4
1 ,920
Kontrollpunkte 2 und 4 ×1
14 ,000
×2
9 ,333
×3
7 ,636
×4
6 ,720
Kontrollpunkte 3 ×1
22 ,000
×2
14 ,667
×3
12 ,000
×4
10 ,560


Screenshots

Update-Verlauf

10. Juli 2013 Patch

  • Process wurde zum Spiel hinzugefügt.