Snakewater

From Team Fortress Wiki
Jump to: navigation, search
Snakewater
Snakewater mid.jpg
Grundlegende Information
Typ Kontrollpunkte
Dateiname: cp_snakewater_final1
Entwickler: (TF2Maps) Toivo Sawen / chojje
Karten-Info
Umgebung: Alpine
Situation: Tageslicht, Wolkig
Kartenelemente
Healthico.png Gesundheitspakete: Smallhealth.png ×6   •   Mediumhealth.png ×6
Ammoico.png Munitionspakete: Smallammo.png ×8   •   Mediumammo.png ×12
Kartenfotos
Menu photos cp snakewater final1.png
Kartenübersicht
Snakewater overview.png
Karten-Briefmarke
Item icon Map Stamp - Snakewater.png
Unterstützer-Rangliste
Was ist Snakewater? Nun, eine actiongeladene Kontrollpunktkarte. Sie wurde von Communitymitglied Toivo Sawen erstellt. Die Karte wurde durch Wettbewerbsspiele auf der ganzen Welt getestet. Sie is tnun ein offizieller Teil von TF2. Aber eine Karte allein ist keine Stadt, denn im Zwei Städte Update wird am morgigen Tag die zweite Karte veröffentlicht. Also für das Protokoll: Snakewater ist eher eine Mühlenstadt als eine richtige Stadt. Zusammengefasst: Actiongeladen. Toivo Sawen. Offiziell. Keine Stadt.
Zwei-Städte Update

Snakewater ist eine offizielle Kontrollpunktkarte welche mit dem Zwei Städte-Update veröffentlicht wurde. Die Karte befindet sich in einer komplett hölzernen Einrichtung. Jedes Team besitzt eine eigene Basis sowie einem offenen zweiten Punkt für und einem zentralen Punkt.

Snakewater wird oft in 6v6-Spielen gespielt.


Lage

Alle Richtungsangaben sind aus Sicht der Verteidigung, mit der Ausnahme des mittleren Punktes.

Kontrollpunkte 1/5

  • Links: Einer der zwei Hauptwege welche genutzt werden können als Durchgang, der andere Weg ist rechts. Es gibt eine erhöhte Planke, welche Schutz für die unterstützenden Klassen anbietet, sowie einen Zaun weiter vorne.
  • Unten/Hauptbereich: Dieser Bereich ist weiter unten und hat einen größeres Areal. Dies macht einen Angriff schwer wenn Gegner sich auf dem Kontrollpunkt befindet. Es gibt unten eine Treppenstufe nach oben rechts für eine schnelle Flucht.
  • Rechts: Dieser Bereich ist der Hauptgang von wo aus das Team pushen kann. Es gibt einen großen Felsen sowie ein erhöhtes Haus welches sich als gute Positionen für die Verteidigung sowie Angriff eignen.
  • Fallbereich: Dieser Bereich ist ganz links außen und ermöglicht es einem Spieler über eine Treppe, welche aus Kisten besteht, nach oben links zu klettern. Dieser Bereich ist für die Verteidigung nützlich, sowie für Spys als Durchgang.
  • Lobby: In diesem Bereich wird sich jedes Team vor einem Angriff befinden.

Kontrollpunkte 2/4

Manche Leute nennen den Kontrollpunkt auch "Yard", weil es ein sehr offener Bereich ist.

  • Rampe: Einer der Hauptwege zu der Lobby. Er befindet sich in der Mitte des Yards.
  • Klippe / Unten: Dieser Bereich ist hinter einem Zaun geschützt und besitzt ebenso einen Zugang zu er Lobby. Dieser Bereich besitzt auch einen unteren Durchgang, welcher es erlaubt leicht hinter das feindliche Team zu gelangen.
  • Kontrollpunkt: Der Kontrollpunkt befindet sich mehr auf dem linken Bereich der Umgebung. Hinter dem Punkt ist ein kleiner höher gelegener bereich der es dem Team erleichtern soll den Punkt zu verteidigen indem man von dort hinunter auf den Punkt gelangt. Ein Zug samt Anhänger befindetsich auf der rechten Seite vom Punkt. Ein Zaun und Haus beschützen das Team vor direkten Treffern, können jedoch weiterhin übersprungen werden.
  • Hauptbereich: Dort ist der Bereich wo die meisten Spieler versuchen werden auf den Punkt zu gelangen Es ist der Bereich direkt vor dem Team und öffnet sich auf.
  • Haus: Dieser Bereich wird meist von Snipern genutzt zum Angriff. Es ist über dem Hauptbereich gelegen. Spieler können aus dem Haus herausspringen, aber es ist schwer wieder sicher hineingelangen.

Kontrollpunkt 3

Wegen der symetrischen Art der Karte (wie bei fast allen 5 Kontrollpunktkarten) besitzt jede Seite ähnliche Orientierungspunkte und Landmarken bis zum mittleren Punkt.

  • Kontrollpunkt: Der mittlere Punkt besitzt zwei Schuppen mit kleiner hölzernen Überdachung die oben mit zwei Baumstäumen verbunden sind. Die beiden Baumstämme liegen direkt über dem mittleren Punkt.
  • Küche/Schuppen: Die Schuppen befinden sich links und rechts vom Punkt entfernt.
  • Engpunkt: Dies ist ein Bereich wo das Team herauskommen kann. Es ist direkt hinter dem kleinen Häuschen hinter dem Punkt das Haus.
  • Rechts: Dieser Bereich befindet sich auf der rechten Seite des Engpunkts. Spieler können durch die Schuppen gehen um ihr Team zu ihrem Nutzen zu unterstützen.
  • Häuser: Dieser Bereich ist hinter den Planken und erlaubt es Spielern von oben auf den Punkt hinunterzufeuern. Es gibt zwei Räume in diesen Gebäuden; einen unteren Bereich "Sägeraum", und einen oberen Bereich "Fensterbereich".

Strategie

Hauptartikel: Community Snakewater Strategie

Control Point timing

Kontrollpunkte Multiplikator Sekunden
Kontrollpunkte 1 und 5 ×1
4 ,600
×2
3 ,067
×3
2 ,509
×4
2 ,208
Kontrollpunkte 2 und 4 ×1
14 ,000
×2
9 ,333
×3
7 ,636
×4
6 ,720
Kontrollpunkte 3 ×1
22 ,000
×2
14 ,667
×3
12 ,000
×4
10 ,560


Zugehörige Errungenschaften

Siehe auch: Erreichen der Snakewater Errungenschaften

Snakewater hat 5 kartenspezifische Errungenschaften.

Snakewater-Spezialist
Snakewater-Spezialist
Gewinnen Sie 141 Runden.


Von der Schlange gebissen
Von der Schlange gebissen
Gewinnen Sie eine Runde, in der das gegnerische Team versucht hat, Ihren letzten Kontrollpunkt zu erobern.


Stamm-Störung
Stamm-Störung
Töten Sie 15 Gegner auf den Holzplateaus über dem zentralen Eroberungspunkt.
Die Schlangenjagd
Die Schlangenjagd
Eliminieren Sie das andere Team mit 12 oder mehr Spielern auf dem Server.


Gegenseitig zugesicherte Zerstörung
Gegenseitig zugesicherte Zerstörung
Töten Sie während eines Raketensprungs einen Gegner, der Sie ebenfalls während eines Raketensprungs tötet.

Update-Verlauf

21. November 2013 Patch (Zwei Städte-Update)

  • Die Karte wurde dem Spiel hinzugefügt.
  • Hinzufügen von Errungenschaften für Snakewater, Process, und Standin.